Cannabidiol (CBD) bei Neuropathie nach Chemo

Aus verschiedenen Gründen kann Cannabidiol (CBD) bei Krebs hilfreich sein. Jüngste Forschungsergebnisse lassen sogar hoffen, dass sich die Chancen auf Heilung von Hirntumoren wie dem Glioblastom durch CBD vergrößern lassen. Diverse Beschwerden und Nebenwirkungen können mit dem Cannabinoid behandelt werden. Dazu können auch die Nervenschädigungen (Polyneuropathie/Neuropathie) zählen, die im Rahmen einer Chemotherapie auftreten.   Naturheilkunde bei Nervenschädigungen (Neuropathie) nach Chemotherapie…