Gesund mit Microgreens

19,99 

(3 Kundenrezensionen)

Heilsame Pflanzenkraft anbauen, genießen und richtig anwenden.

Microgreens setzen Trends in Spitzengastronomie und gesundheitsbewusster Ernährung. Sie heilen, nähren und wachsen als nachhaltiges Superfood direkt in der eigenen Küche. Das junge Grün von Pflanzen wie Basilikum, Erbse, Kresse, Linse, Radieschen oder Spinat ist gut erforscht, fördert eine gesunde Darmflora, verhilft zu mehr Leistungsfähigkeit, einer positiven Stimmung und gutem Schlaf. Es kann vor Osteoporose und Diabetes schützen und die Behandlung von Krebs unterstützen. Das Beste: Der Anbau von Microgreens ist sehr einfach und günstig. Die Heilpflanzenexperten Anne Wanitschek und Sebastian Vigl erklären in ihrem Ratgeber, wie Microgreens richtig angebaut und bei welchen Erkrankungen und Beschwerden sie angewandt werden können. Mit ihren Rezeptideen lassen sich Gerichte mit einer gesunden Portion grüner Pflanzenkraft anreichern.

Leseprobe

5 vorrätig

Kategorie: Tag:

Beschreibung

Der erste Ratgeber mit ausführlicher wissenschaftliche Studienlage zu Microgreens

Microgreens sind das nachhaltigste Superfood, sie wachsen direkt in Ihrer Küche. Die junge Grün von Pflanzen wie Basilikum, Erbse, Kresse, Linse, Radieschen oder Spinat ist gut erforscht, fördert eine gesunde Darmflora, verhilft zu mehr Leistungsfähigkeit, einer positiven Stimmung und gutem Schlaf, schützt vor Osteoporose und Diabetes und kann die Behandlung von Krebsarten unterstützen. Das Beste: Ihr Anbau ist sehr einfach und günstig. Die Heilpraktiker*innen Anne Wanitschek und Sebastian Vigl erklären in ihrem Ratgeber, wie Sie Microgreens richtig anbauen und bei welchen Erkrankungen und Beschwerden Sie sie anwenden können. Mit den Rezeptideen aus dem Buch bereichern Sie Ihre Gerichte mit einer tüchtigen Portion grüner Pflanzenkraft.

Aus dem Inhalt

  • Microgreens setzten neue Trends in Spitzengastronomie und gesundheitsbewusster Ernährung: sie heilen und nähren
  • Microgreens besitzen bis zu 40 Mal mehr Vitalstoffe als die ausgewachsene Pflanze und sind besonders reich an Vitamin C, B6, E, K und sekundären Pflanzenstoffen
  • 29 Microgreens im Porträt: ganz einfach zuhause selbst anbauen und gezielt zur Stärkung und bei Krankheiten und Beschwerden einsetzen
  • Die Autor*innen sind anerkannte Expert*innen für westliche Heilpflanzen

Buchtrailer bei Youtube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Autoren

Anne Wanitschek und Sebastian Vigl sind Experten für Heilpflanzenkunde und Heilpraktiker in Berlin. Anne Wanitschek ist Mitglied beim Bund deutscher Heilpraktiker und bei der Gesellschaft für Vitalpilzkunde. Sebastian Vigl ist Mitherausgeber der Zeitschrift Heilpflanzen (Thieme Verlag), Mitglied bei der Österreichischen Gesellschaft für Phytotherapie und der Carstens-Stiftung und schreibt regelmäßig für die Zeitschriften „Naturheilpraxis“, „Der Heilpraktiker“ und die „Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift“. „Gesund mit Microgreens“ ist ihr siebtes gemeinsames Buch. Zuletzt erschienen ist im Herbst 2020 „Natürlich gut drauf – Stimulanzien aus der Natur“.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.368 kg
Größe 21 × 14.8 × 2.0 cm
Seitenanzahl

140

ISBN

9783842629745

Art

Softcover

Erscheinungsjahr

2021

Maße

155 mm x 215 mm

Gewicht

0.368 kg

Verlag

humboldt

3 Bewertungen für Gesund mit Microgreens

  1. Friedrich

    Gutes Buch für Nicht-Gärtner wie mich, die aber auch mal was anbauen und ernten wollen. Die Empfehlungen lassen sich leicht umsetzen: Meine Radieschen Mircrogreens wachsen prima und schmecken. Und heilsam sollen sie ja auch noch sein, wie die Autoren verraten. Gelungenes, inspirierendes Buch!

  2. Margit

    Anbau ist gelungen, die erste Ernte schmeckt: Rucola und Erbsen. Lecker!!

  3. Bea

    Ich kannte Microgreens schon aus dem Steakhouse bei uns im Ort. Da werden die aber eher zur „Verzierung“ verwendet. Dass die aber so heilkräftig sind und sozusagen noch viel mehr können, habe ich erst durch das Buch so richtig verstanden.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar veröffentlichen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.